Salat „Appetitliche Kontur“

Obwohl Salate als ein eher diätetisches Gericht gelten, können sie mit anderen, reichhaltigeren Zutaten kühl verdünnt werden, wodurch der Salat fast zu einem vollwertigen Gericht für das Abendessen wird. Die Kombination aus gesundem Gemüse und herzhaftem Getreide ist eine ideale Option. Unser wunderbarer Salat namens „Appetitliche Kontur“ erfüllt einfach alle Kriterien. Dieser köstliche und nahrhafte Salat besteht aus Langkornreis, saftigen Tomaten, leckeren grünen Bohnen, Olivenöl und verschiedenen Gewürzen. Beginnen Sie sofort mit der Zubereitung, um diesen hellen und originellen Salat so schnell wie möglich zu genießen!

Salat Rezept

Um diesen herzhaften Salat zuzubereiten, brauchen Sie außerdem folgende Zutaten:
– mittelgroße Tomaten (2 Stück)
– grüne Bohnen (ca. 150 Gramm)
– gedämpfter Langkornreis (100 Gramm in trockener Form)
– Olivenöl (2-3 Esslöffel)
– Salz und Pfeffer nach Geschmack
– Paprika

Salat Zutaten

Kochzeit – bis zu 30 Minuten
Anzahl der Portionen – 2

Vorbereitungsstufen und Empfehlungen
1. Beginnen Sie mit der Yubereitung mit Reis. Achten Sie darauf, den Reis in kaltem Wasser einzuweichen. Streichen Sie mit Ihrer Hand in einer kreisförmigen Bewegung entlang der Linie, um sie zu löschen. Dann das Wasser abgießen und den Vorgang wiederholen. Wir empfehlen, dies 3-4 Mal zu tun, um das Wasser im Gefäß klar zu machen. Um krümeligen und leckeren Reis zu erhalten, müssen Sie als nächstes Wasser in einem Topf kochen und den Reis erst dann in kochendes Wasser werfen. Kochen Sie das Müsli etwa 20 Minuten unter einem geschlossenen Deckel bei schwacher Hitze. Vergessen Sie nicht, am Anfang Salz hinzuzufügen und alles zu mischen. Wenn die Zeit abgelaufen ist, schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie den Reis 5 Minuten unter dem Deckel. Voila, jetzt können Sie krümeligen und sehr appetitlichen Reis genießen.

herzhafter Salat

2. Während der Reis kocht, fahren Sie mit den Bohnen fort. Reinigen Sie die Bohnen gut vom Schmutz, indem Sie sie in ein Sieb geben und gründlich ausspülen. Danach die Schwänze abschneiden und mit einem Papiertuch trocknen. Als nächstes das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Bohnen hineingeben. Salz und Pfeffer hinzufügen und bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten braten. Sobald Sie die goldene Kruste sehen, schalten Sie die Hitze aus und holen Sie sich die Bohnen. Bohnen unterscheiden sich von allen anderen Gemüsesorten durch kalorienarmen und gleichzeitig recht hohen Nährwert. In 100 Gramm rohen Bohnen etwas mehr als 20 kcal. Wenn Sie sich entscheiden, diese Bohne zu braten, erhöht sich der Kaloriengehalt auf 175 kcal. Die Hauptbestandteile von Bohnen sind Ballaststoffe und Wasser.

leckerer Salat

3. Die Tomaten gut mit Wasser abspülen, die kleinen Stiele abreißen und mit einem Papiertuch trocknen. Dann das Gemüse in mittelgroße Scheiben schneiden. Es ist sehr wichtig, Tomaten mit einem scharfen und dünnen Messer zu schneiden, damit der Saft- und Fruchtfleischverlust minimal ist. Außerdem müssen die Tomaten selbst elastisch und frisch sein. Diese Früchte sind reich an Vitamin C, Kalium, Folsäure und Vitamin K. Diese roten Äpfel sind jedoch am wertvollsten, da sie die Hauptquelle des starken Antioxidans Lycopin sind, das das Risiko von Herzerkrankungen und Krebs reduziert.

heller Salat

4. Bereiten Sie alle notwendigen Gewürze vor. Entsorgen Sie den Paprika in einer separaten Schüssel, damit er leichter bestreut werden kann.

Salat Zubereitung

5. Stellen Sie sicher, dass alle Zutaten gehackt und bereit zum Kombinieren sind. Beginnen Sie mit der Gestaltung unseres originellen Salats. Nehmen Sie einen Teller mit einem tieferen Boden und großen Kanten. Gekochten Reis hineingeben, grüne Bohnen und Tomatenstücke hinzufügen. Sie können alles salzen und pfeffern. Und jetzt – das interessanteste. Die Dessertgabel auf den Tellerrand legen, mit Paprika bestreuen, Gabel herausnehmen und die appetitliche Kontur und das Aroma genießen. Guten Appetit!

nahrhafter Salat

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.